Preisträgerinnen 2005

Marlies Flesch-Thebesius
Zu den Außenseitern gestellt.
Die Geschichte der Gertrud Staewen
1894-1987
Preisträgerin Marlies Flesch-Thebesius
und Hanne Köhler
=> laudatio
=> nähere Informationen über das Buch
Uta Gerdes
Ökumenische Solidarität mit christlichen und jüdischen Verfolgten. Die CIMADE in Vichy-Frankreich 1940-1944
Akademiedirektor Dr. Hermann Düringer
und Preisträgerin Dr. Uta Gerdes

=> Auszug aus dem mit dem Preis ausgezeichneten Buch

Britta Konz
Bertha Pappenheim:
Ein weiblich-jüdisches Projekt der Moderne?
Die religiöse Grundlegung von Frauenemanzipation, sozialer Arbeit und Pädagogik
Oberkirchenrätin Dr. Hanna Zapp
und Preisträgerin Dr. Britta Konz
=> nähere Informationen über das Buch

 

Nach oben scrollen